esskunst food
Kommentare 1

Foodist Box September 2014: Unboxing

Was ist Foodist?

Bei Foodist gibt es ein Abo für eine Wundertüte für Erwachsene 🙂 Man bezahlt im Monat 24€ und erhält einen Karton mit vielen Leckereien. Ich wollte das gerne mal ausprobieren und habe Michael und mir ein Abo bestellt.

Man kann das Abo auf persönliche Wünsche wie z.B. ohne Alkohol konfigurieren. naja, wie man sieht, hab ich die Bayerische Variante genommen 🙂 Das Bier war sehr lecker und wir müssenunbedingt mal zum Brauereigasthaus.Foto 28

Ich hab mich sehr auf mein erstes Päckchen gefreut und siehe da; es waren gleich zwei! Foodist hatte uns aus Versehen zweimal das Abo Paket geschickt. Nach einem sehr netten Email Kontakt habe ich dann auf der genussgeeks Facebookseite eine Verlosung gemacht.

Nun zeige ich euch kurz was es in der Box für Schmackofatz gab:

  • 2 Flaschen Bayerisches Brauereierzeugnis
  • Banana Chips zum Knabbern
  • Sehr würziger & leckerer Nuss- Mix (genau das Richtige für Michael)
  • Feigen-Konfitüre (super lecker auf gereiftem Bergkäse)
  • Fairtrade Weisse Schokolade mit Mohn und Zitrone
  • Zitronen-Thymian Bonbons
  • Bacon Jelly (toll auf Brot & Steak)

Lust auf ein Foodist Abo oder einen Gutschein zum Verschenken? Dann los und besucht die Website www.foodist.de

Foto 29  Foto 27

1 Kommentare

  1. Pingback: Review Ayinger Brauereigasthof Bräustüberl #restauranttest #bewertung - genussgeeks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.