esskunst food
Kommentare 2

Sunday Breakfast: Kleine gesunde Pancakes

pancakes

 

Sonntags gibt’s ab und zu kleine gesunde Pancakes zum Frühstück bei uns. Warme Pfannkuchen mit Ahornsirup, ein paar Toppings und schon kann der Tag gut losgehen. Natürlich funktioniert das nicht nur am Sonntag 🙂

Hier unser schnelles und etwas aufgepimptes Rezept.

Für 2 Personen

2 Eier (Gr. M)
60g Vollkornmehl
30g Haselnüsse oder Mandeln, gemahlen
1 EL Zucker oder Honig im Austausch (aber Achtung: dann bräunen die Pancakes viel schneller)
1 halbe weiche Banane, zu Bananenmuß verarbeitet
2 Teelöffel Chiasamen
50-60ml Milch, Sojadrink oder Mandeldrink
Prise Salz

Öl für die Pfanne

Joghurt, Früchte, gepoppten Amaranth zur Garnitur
Ahornsirup

Eier und Zucker (Honig) in einer Schüssel schaumig schlagen. Dann alle weiteren Zutaten hinzugeben und einen glatten Teig herstellen.
In einer beschichteten Pfanne die Pfannkuchen mit etwas Öl ausbacken.

Dann kleine Türme bauen, nach Lust und Laune verzieren und mit Ahornsirup beträufeln. Mahlzeit!

PS: Vintage Geschirr von meiner Mama & Oma 🙂

pancakespancakespancakes

2 Kommentare

  1. Pfannkuchen zum Frühstück, so ein leckerer Beginn des neuen Tages. Würde diese noch mit einem Glas frisch gepressten Saft, voll von Vitaminen und Mineralen ergänzen. Da wird es ein kräftiger Anstoß zur Arbeit an stressvollen Tagen und zur aktiven Erholung am Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.