travel
Kommentare 2

Sun Square Hotel Montecasino Johannesburg Südafrika

Ab und zu bin ich in Südafrika, nicht um Urlaub zu machen, sondern um zu arbeiten. Johannesburg ist eine spannende Stadt, obwohl ich zugeben muss, dass ich noch nicht viel Sightseeing gemacht habe; meist keine Zeit und alleine macht es keinen Spass. Außerdem bewege ich mich hier ungern alleine.

Ich wohne meistens in einem Hotel in der Nähe von Montecasino. Es ist eine kleine Freizeitoase für Touristen und Locals alike. Ich habe immer das Gefühl ich bin in Vegas: Casino, Slotmachines, italienisches Ambiente und Indooraktivitäten.

Heute möchte ich mit euch ein paar Bilder zeigen und euch das Hotel Sun Square vorstellen. Es gehört zu TSOGO SUN Gruppe und ich kann es sehr empfehlen.

Foto 17 Foto 19

Preis für ein modernes King Bett Zimmer mit ensuite Badezimmer ca. 100 Euro inklusive super reichhaltiges Frühstücksbuffet. Ich persönlich finde, das ist ein gutes Preisleistungsverhältnis.

Für mich immer besonders wichtig: ein Kühlschrank. In diesem Hotel ist es keine klassische Minibar, sondern gefüllt werden muss die Bar von Euch selbst. Für mich total ok. Gegenüber dem Hotel ist ein schöner Supermarkt und dort bekommt man alles was man braucht und das Herz begehrt.

Hotelzimmer Sun Square Hotel Johannesburg Südafrika

Sun Square Hotel Johannesburg Südafrika

Das Hotel hat direkten Zugang zur großen Piazza und man kann morgens seinen Kaffee auf der Terrasse trinken und danach einen kleinen Morgenspaziergang machen. Hier ein paar Impressionen:

Montecasino Johannesburg Südafrika

Montecasino Johannesburg Südafrika montecasino Johannesburg

Das Hotel hat außerdem ein kleines Gym, ein eigenes Restaurant und eine Bar. Vielleicht kennt jemand von euch die internationale Kochsendung “masterchef”? Der Gewinner der ersten Staffel ist Küchenchef im Hotelrestaurant. Hier gibt es kleine Snacks und leckere Desserts.

Hier ein paar Links für Euch:

Hotel Sun Square

bestes Steak: Meat & Co. Montecasino

tolles Bistro: Licorish

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.