esskunst food
Schreibe einen Kommentar

Restaurant Review Hans im Glück München #foodporn #foodblogger

Letzten Freitag habe ich Michael in München “von der Arbeit abgeholt” und wir haben uns einen schönen Abend in der Stadt gemacht. Jetzt gibt es einen Restaurant Review über das “Hans im Glück”. Ich hatte vorher schon einen schönen Nachmittag in der Innenstadt verbracht, bin etwas herumgebummelt, habe mir eine kosmetische Behandlung bei Ludwig Beck gegönnt und bei Sasou eine meiner Lieblingssuppen gefuttert. Ich bin ein Suppenkasper!

IMG_6238

Unsere Datenight hatten wir dann bei “Hans im Glück” am Isartor. Wir waren dort vorher noch nicht, aber hatten schon viel im Internet über diese Kette gehört. Die Spezialität sind Burger aller Art und die Auswahl ist sehr groß. Gut finde ich, dass es vegetarische und “Carnivor” Burger gibt.
Michael hatte den “Wilder Westen” auf Sauerteig Bun & ich habe mich für den “Elsässer” mit Merkorn Bun entschieden.IMG_6237

Das Design des Restaurants ist toll gemacht; man hat wirklich das Gefühl in einem Birkenwäldchen zu sitzen. Die Mitarbeiter waren sehr nett und freundlichen und hatten noch einen Tisch für uns, obwohl das Lokal schon für die Abend-Reservierungen vorbereitet war.

Michael war mit seinem Burger komplett zufrieden. Für meinen Burger hätte ich mir gerne etwas mehr Brie gewünscht aber trotzdem war alles sehr lecker. Wir hatten als Beilage Pommes mit leckeren Saucen und jeweils einen alkoholfreien Cocktail. YUM!IMG_6239IMG_6240

IMG_6241Michael und ich werden bestimmt wieder zu “Hans im Glück” zum Essen gehen und uns nach und nach durch die Burgerauswahl futtern 🙂

IMG_6242

website Hans im Glück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.