lebenskunst
Schreibe einen Kommentar

Jakobsweg Packliste für den Portugiesischen Jakobsweg (Caminho Portugues)

Ich bereite mich gerade auf mein Jakobsweg-Abenteuer auf dem Portugiesischen Jakobsweg vor. Ich werde bald mit einer guten Freundin für zwei Wochen auf Fernwanderung gehen – Spoiler: habe ich noch nie gemacht, zumindest 14 Tage am Stück.

Für die Route und unsere Unterkünfte wird es noch einen zweiten Post geben. Dann werde ich euch unsere Route, die Etappen und alles drum herum vorstellen.

Heute soll es um meine Packliste für den Jakobsweg gehen. Ich werde die Artikel in “Essentials” und “Bonus” Artikel aufteilen. Meine Packliste ist natürlich individuell auf meine Bedürfnisse zugeschnitten, also keine Garantie für Vollständigkeit 🙂 oder das eine oder andere Teil ist für jemanden anderen unnötig.Mal sehen, was es schlussendlich mit mir auf den Weg schaffen wird. Ich freue mich, wenn ihr den Mitlesenden und mir eure Geheimtipps verratet, die euch beim Fernwandern gute Dienste erwiesen haben.

Noch ein kleiner Disclaimer bevor wir in die Liste eintauchen: Wenn Artikel verlinkt und mit einem * gekennzeichnet sind, handelt es sich um affiliate links. Wenn ihr über diese Links einkauft, entstehen für euch keine zusätzlichen Kosten bzw. ihr bezahlt nicht mehr! Ich erhalte eine kleine Provision, die ich nutzen kann, um Kosten für den Blog zu decken. Vielen Dank! 🙂

Gepäck für den Jakobsweg

Ein Rucksack ist sehr individuell und ich empfehle euch im Fachhandel euren Rucksack anpassen zu lassen und Probe zu tragen. Mein Rucksack ist von der Firma Deuter. Ich hatte Glück und konnte meinen Favoriten neu bei Ebay Kleinanzeigen schießen 🙂 wenn man also weiss, was man möchte, kann man vielleicht auch auf Schnäppchen hoffen und einem gebrauchten Rucksack ein neues Zuhause bieten.

Mein Rucksack ist ein Deuter Futura Vario* 45 + 10SL und fasst 45 Liter plus 10. Für mich vollkommen ausreichend, denn ich wollte lieber etwas mehr Platz als Puffer (für zum Beispiel Schuhe), damit die Schuhe im Rucksack verstaut werden können und nicht draußen rumbaumeln.

Der Rucksack hat ein integriertes Regencover, also brauche ich keines extra kaufen. Hab aber trotzdem für euch eine Option verlinkt.

Ich freue mich schon auf Wanderschaft mit meinem Rucksack – beim Probewandern konnte ich den Rucksack gut auf mich einstellen und erfahren wie sich der Rucksack vollbepackt auf Tageswanderungen trägt und anfühlt.

Zusätzlich organisiere ich meine Utensilien mit unterschiedlich großen Packing-Cubes. Ich mache das bei anderen Reisen auch und mag die Orga. Man kann mit den Cubes schnell den Rucksack be- und entpacken. Die Täschchen von Tatonka* sind nicht wirklich schwer und ich gönne mir das einfach für meinen Orga-Tick.

Klamotten für den Jakobsweg

Bei Klamotten scheiden sich manchmal die Geister und es ist sehr individuell was jeder so braucht und was wirklich notwendig ist. Bei der angegeben Zahl handelt es sich um die komplette Anzahl von Artikeln die ich mitnehme. Meine Kleidung, die ich auf der An- und Abreise anhabe sind hier also mit dabei.

Neue Wanderklamotten habe ich über BestSecret bestellt. Die Auswahl dort ist wirklich gut und man kann sehr gute Qualität zu günstigen Preisen einkaufen. Natürlich gilt das nicht nur für Wanderklamotten. Falls ihr noch keine Einladung zu BestSecret erhalten habt, könnt ihr gerne diesen Link von mir nutzen. ==> Einladungslink für BestSecret Klick hier* 🙂

Klamotten, Klamotten (eventuell bleibt eine Hose und ein Tshirt noch zu Hause)


Essentials
3 Paar Wandersocken* mit Merinoanteil (Sneaker & halbhoch)
3 Unterhosen (ohne Nähte/ Sportunterwäsche)
2 Sport-BHs
2 Sport Leggings (1/1 Länge & 7/8 Länge)
1 Funktionstop/ Shirt langarm
1 Funktionstop/ Shirt kurzarm
1 Midlayer Hoodie
1 Regenjacke
1 Regenhose
1 Ruff Tuch
Wanderhut
Wanderschuhe

Bonus
1 Wanderrock
1 zusätzliches Funktionstop/ Shirt kurzarm
Trekking/ Trail Running Schuhe

Und noch was für unten drunter 🙂

Kosmetika und Kulturbeutel für die Jakobsweg Packliste

Der Kulturbeutel. Wo höre ich auf beim Einpacken? Naja, here we go:

Essentials
Medikamente & Vitamine
kleine Notfall Apotheke (die nimmt aber meine Freundin mit)
Zahnbürste & Zahnpasta (kleine Tube im Probenformat; alternativ Zahnputztabletten)
Seifenstück für Haar & Körper (Ich nutze diese feste Shampoo von Klar Seifen*)
Deo (im Probenformat)
Hirschtalg Creme* (Liebe für die Füße)
Sonnencreme (Körper & Gesicht 30 & 50 SPF)
kleine Bürste
Blasenpflaster (Der heilige Gral von Compeed* ist wirklich sein Geld wert. Hier nicht sparen!)
Nagelfeile
Nagelknipser
FFP2 Maske
Kleines Desinfektionsmittel
Tempo

Bonus
Gesichtscreme
Sprühhaarkur (abgefüllt in kleine Flasche)
Feuchttücher
Medizinisches Tape

Technisches & sonstiges für die Jakobsweg Packliste

Für die technischen Artikel habe ich ein wasserfestes Packingcube/ Taschchen gekauft, damit alles sicher verstaut ist.

Essentials
Wasserblase für Rucksack/ Trinksystem (mein 3L System Deuter Steamer hier*)
Ladekabel für Handy, Apple Watch und Powerbank
Powerbank
Taschenmesser (inkl. Schere)
Göffel (Löffel & Gabel)
Müllbeutel (festes Material zur Verpackung des Rucksacks zum Aufgeben am Flughafen
Rucksack-Cover anstatt der Müllbeutel habe ich nun doch ein Cover gekauft. Nachhaltiger und mein Freund wird es auch nutzen können #winwin
Tape für kleine Reparaturen etc
Waschmittelkonzentrat* zum Wäschewaschen
Mikrofaserhandtuch*
Sonnenbrille
Kleines Täschchen für Geld und Handy von Fjällräven (Unisex Pocket)*
Wanderführer* (ich habe mich für die Version von Outdoor entschieden, da mein Freund damit gute Erfahrungen gemacht hat.)
Pilgerausweis & Muschel

Bonus
Gimbal* für das iPhone, um Videos zu machen (wir haben das DJI OM5 *)
Kopflampe
Kniebandagen
kleine Nalgeneflasche*

Nicht notwendig aber nice to have auf dem Jakobsweg

Beutel/ Packingcube für dreckige Klamotten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.