beauty & style
Kommentare 11

Mein L’Occitane Haul vom letzten Wochenende #Gewinnspiel

Kennt Ihr L’Occitane? Die Französiche Kosmetik und Home decors Firma? Ich habe schon oft die STores gesehen, war aber noch nie in einem. Bis letzten Wochenende. Und ich frage mich warum ich da noch nie früher rein geschaut habe. I am hooked!IMG_6157

 

Die Firma kommt aus der Provence und war in den 70er Jahren was wir heute als Start-Up Unternehmen bezeichnen würden. Ich finde die Philosophie sehr schön und fasse sie in drei Worten zusammen:Natürlichkeit, Wohlbefinden & Sinnlichkeit.

Während des Einkaufbummels letzte Woche hatte ich nichts gefunden und ich wollte mir gerne etwas Kleines gönnen und da kam das Stöbern bei L’Occitane genau richtig. Es war für mich schwierig sich bei den ganzen schönen Düften und Produkten zu entscheiden, aber dann habe ich meinen Duft gefunden: Verbene -Eisenkraut. Es riecht zitronig und frisch, nicht aufdringlich. IMG_6158

Ich habe im Moment eine Schwäche für Duftkerzen, also wurde es eine schöne Duftkerze mit Verbene Duft und eine passende Handcrème.

Die Handcrème zieht sehr schnell ein, das finde ich super. Sie wird bestimmt zu meinem neuen Begleiter.

Da mir die Sachen so gut gefallen haben, habe ich auch für Euch eine Kleinigkeit mitgebracht: eine kleine, bunte, fröhliche Metalldose mit einer schönen Seife und einer Handcrème.

IMG_6155

Wie könnt Ihr mitmachen?

Die genussgeeks facebook Seite liken und einen Kommentar mit eurem Lieblingsduft hinterlassen. Der Versand erfolgt nur ins europäische Ausland. Das Gewinnspiel endet am Sonntag, den 27.10.2014 um 21 Uhr und wird am Montag bekannt gegeben.Viel Glück!

IMG_6156

 

11 Kommentare

  1. Julia sagt

    da ich die Düfte von l’Occitane nicht aus dem Kopf kenne (habe nur öfter am Flughafen dran geschnuppert), kann ich nur meinen generellen Lieblingsduft nennen. Ich hab eigentlich mehrere, aber ganz vorne dabei ist Kenzo Flower 🙂

  2. Petra Helene sagt

    Ich kenne diese Französische Kosmetik nur vom Namen her, aber dein Bericht hat mich neugierig gemacht, besonders auch die Duftkerzen müsen himmlisch duften, ich mag Duftkerzen sehr. Mein Lieblingsduft ist Dior J’adore femme, den benutze ich seit Jahren, aber auch gerade dann wünscht man sich auch mal was Neues auszuprobieren, lg

  3. Martina sagt

    Ich kenne zwar die Marke, hab aber bisher noch nicht daran geschnuppert! Wird aber nöchste Zeit 🙂

  4. stefanie kahnt sagt

    Ich kenne diese Französische Kosmetik nur vom Namen her, aber nach din Bericht würde ich es grne näher kennen lernn. lg stffi kahnt

  5. Hey du Liebe, ich bin durch Zufall über deinen Blog gestolpert 🙂 ich lese ihn total gerne! Hast einen Leser mehr haha ♥ vielleicht hast du ja auch mal Lust bei mir vorbeizuschauen, würde mich freuen! Liebe Grüße,
    Jessica von http://jessicamariellle.blogspot.de/

  6. Ich mag eigentlich prinzipiell Düfte sehr gerne, die mich an Winter und Weihnachten erinnern…Zimt, Vanille, Bratapfel 🙂

    Werde dir heut am Abend noch eine Mail schicken bezüglich Gast-Post! 🙂

    Liebe Grüße,
    Ina

  7. Bine sagt

    ohjaaaaa! Ich hab letztens auch zum ersten mal an verbeine geschnuppert und find ich auch ganz toll… vor allem durch den dezenten Zitronigen duft 🙂 herrlich! Sonst bin ich auch ein absoluter lavendel fan, aber nur wenn ich zu hause bin zum entspannen 🙂
    Liebe Grüße
    Bine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.