Füller, JustAnotherPen
Kommentare 3

Füller – Jinhao 159

Jinhao 159

New service: Due to the increasing number of foreign readers I will offer an english summary of the blog post. Please scroll down to the bottom of the page!

Hersteller:

Die ist mein erster Füller, der chinesischen Marke “Jinhao”. Naturgemäß kann man über diese Marke nicht all zuviel im Internet finden, aber die Füller dieser Marke kann man ganz gut bei dem großen Internet-Auktionshaus einkaufen.

Der Füller war ein Impulskauf auf einer Füllermesse und ich habe dafür 10,00€ bezahlt. Die ist sicherlich nicht der beste Preis, ich habe gehört man kann den Füller auch für um die 2€ kaufen, aber im Netz finden man den Füller auch für gut 30€. Jeder muss selbst entscheiden, was ihm dieser Füller wert ist.

Kappe:

Jinhao 159 Kappe

Jinhao 159 Kappe

Das Design des Clips ist einem Schild und einem Schwert nachempfunden. Die Kappe hat zwei Ringe. Am oberen Ring ist der Clip befestigt, der untere Ring zeigt den Firmennamen und die Modellbezeichnung “159”.

Korpus:

Jinhao 159 Korpus

Jinhao 159 Korpus

Der Korpus ist eine klassische Zigarrenform und eine gute Wiedergabe des Originals eines Hamburger Luxusherstellers.

Design:

Jinhao 159 Design

Jinhao 159 Design

Jinhao nennt dieses Modell “159” und mit etwas Phantasie kann man also sehr schnell erahnen, welchem großen Designklassiker dieser Füller nachempfunden ist. Er liegt groß und kräftig in der Hand und das Gewicht läßt erahnen, dass es sich nicht um billiges Plastik handelt, sondern der Füller aus Metall gefertigt ist.

Füllmechanismus:

Man würde einen Kolbenfüller erwarten, aber man findet einen Tintenkonverter. Der Füller kann aber auch mit jeder Standardpatrone aufgeladen werden, somit muss man sich nicht auf diesen “jackeligen” Konverter alleine verlassen und hat eine gute Auswahl an Patronen.

Feder:

Jinhao 159 Feder

Jinhao 159 Feder

Es handelt sich um eine M-Feder des westlichen Standards. Auf der Feder ist das Firmenlogo und der Hinweis “18 K GP” also 18 Karat vergoldet, angegeben. Ich würde aber hinter diese Angabe schon ein “?” setzen wollen. 

Bürotest:

Der 159 macht im Büro eine sehr gute Figur, denn er verleiht dem Schreiber die Anmutung des Originals zu einem guten Preis, wo es mich nicht schmerzen würde, wenn er einen anderen Besitzer findet. Also: Lieber kommt der Jinhao weg, als der Lamy oder der Montblanc. Der Füller kleckst nicht, schreibt gut und erfüllt seinen Zweck. Nicht weniger und nicht mehr, aber das ist ja auch schon was…

Mein Fazit:

Mehr “Schein” als “Sein”, das könnte die Devise dieses Füllers sein, denn für ein ungeübtes Auge geht er sicherlich als Modell des deutschen Luxusherstellers durch, aber das Schreibgefühl vermittelt sicherlich nicht die Freude des Originals. An sich ist es aber ein Füller mit annehmbarer Qualität zu einem sehr fairen Preis uns für mich ist er ein Experiment und eine Ergänzung meiner Sammlung um eine Rarität.

andere Tests im Netz:

Fountainpen Network

Gordons Blog

Summary:

Well, this is a Chines Pen, so what should you expect? I was suprised about the over all experience with the Jinhao 159. The design of the pen is near to the big well-known one from the luxury brand from Germany. I like the heavy weight and the look and feel in my hands. From the close design to the Montblanc-Pen you would expect a piston filling system, but you will be disappointed: It is only a converter in the body of the pen. The nib writes smooth but I don’t think that the engraved 18K GP which means “gold-plated” is really true. The Jinhao 159 is a fair pen for a cheap price between 1€ to 35€.

3 Kommentare

  1. Mir laufen alle meine Jinhaos regelmässig aus. Habe die 159er für knapp 2 Euro gleich drei mal (eventuell ist dass dann ja eine Fälschung des ‘Originals’) und ein etwas teureres Modell, für etwa 15 Euro. Alle sauen sie sich regelmässig ein.

    Stehen daher mehr als Deko im Büro rum 😉

  2. Jonas sagt

    Es ist kein Problem, Montblanc als Montblanc zu bezeichnen und eBay als eBay.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.