esskunst food
Schreibe einen Kommentar

Rückwärtsgegart: Steak richtig braten – Fleisch rückwärtsgaren

steak richtig braten

Hab ihr Lust auf eine gelingsichere Methode für perfekt gegartes Steak ohne viel Stress? Dann habe ich heute genau das Richtige für euch: Steak richtig braten durch Rückwärtsgaren!

Ich habe mit dieser Rückwärts-Methode ein Entrecôte (1200g) am Stück gegart. Zuerst im Backofen und dann auf dem Grill. Das Ergebnis war wirklich sehr gut und ich bin begeistert!

Steak richtig braten – so einfach geht’s

steak richtig bratenEntrecôte (ca. 1200g) zeitig aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertempertur bringen.

Backofen auf 90°C vorheizen.

Entrecôte auf einen Rost legen (ungewürzt, nur mit Olivenöl bestrichen). Blech darunter, zum Auffangen von Fett und evtl. Flüssigkeit.

Temperatur auf 50°C einstellen und das Entrecôte für 4-4.5 Stunden im Backofen lassen.

 

steak richtig braten

Nach der Wellnessbehandlung im Backofen den Grill vorheizen und das Entrecôte von jeder Seite ca. 2-3 min grillen. Unser Fleisch war dann „englisch“ gebraten. Ihr könnt das Fleisch auch noch zusätzlich ruhen lassen und/oder etwas länger grillen. Dazu gab es bei uns noch einen leckeren Salat. Das perfekte Stück Fleisch!steak richtig braten

steak richtig braten steak richtig braten


Bei den angebotenen Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate Links. Wenn ihr über diese Links einkauft, bekommen wir eine kleine Provision gutgeschrieben. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.