travel
Kommentare 1

Review Landhaus Christl am See, Tegernsee

– Wo die Seele baumelt und das Herz hüpft. – Dieser Slogan von der Website des kleinen aber feinen Hotel Garni „Landhaus Christl am See“ passt einfach super! Michael und ich haben uns hier für ein paar Tage einquartiert, um auszuspannen. Michael hat uns eines der Deluxe-Doppelzimmer ausgesucht und es war wunderbar. Geschmackvoll und sehr authentisch im bayerischen Stil eingerichtet fühlten wir uns auf Anhieb sehr wohl. Besondere Highlights waren ein schnuckeliger Balkon und der Kachelofen. Dieses nette Herzl begrüßte uns an unserer Zimmertür.

 

IMG_6371

IMG_6369Das kleine Hotel hat insgesamt 13 Zimmer, einen gemütlichen Frühstücksraum und einen Wellnessbereich. Der Wellnessbereich des Schwesterhotels „Landhaus am Stein“ kann ebenfalls mit genutzt werden, jedoch wurde das Hotel dieses Wochenende für Renovierungsarbeiten geschlossen.

Herr Ebenbeck, Frau Schnorr und Daniela waren sehr tolle Gastgeber und hatten für uns gute Tips für Restaurants in der Umgebung. Beim ausgiebigen Frühstück versorgte uns Herr Ebenbeck mit Kaffee, Tee und anderen Leckereien. Details machen meistens den Unterschied aus, so auch die warme aufgeschäumte Milch zum Frühstück. Das Buffet war sehr ausgiebig und die Produkte hochwertig: mein Highlight, der feine Wabenhonig, mit dem ich meinen Obst-Joghurt versüßte.IMG_6453

IMG_6391IMG_6392

Michl kam mit einer schönen AUswahl an Tee natürlich auch euf seine Kosten.

Das Landhaus liegt direkt am Tegernsee und man hat einen schönen Ausblick auf das gesamte Tegernseer Tal. Unser Zimmer hatte ebenfalls einen schönen Ausblick von unserer kleinen Essecke aus. Mit dem See direkt vor unserer Tür konnten wir auf schönen Spaziergängen die Gegend erkunden. Am ersten Tag haben wir dieses urige Fischerhaus gefunden.

IMG_6381

IMG_6382

 

IMG_6386

Wir haben unsere kurze Auszeit sehr genossen und konnten wirklich schön ausspannen und nichts tun…wir waren so richtig entschleunigt. Eingekuschelt auf dem Balkon mit einer Tasse Tee haben wir es uns gut gehen lassen. Wenn ihr jetzt auch Lust auf eine Auszeit im Landhaus Christl bekommen habt, dann schaut doch einfach mal vorbei, es lohnt sich. Wir kommen bestimmt bald wieder.

IMG_6456

IMG_6472

Im Moment ist auch Trüffelzeit und das haben wir auch bei einem köstlichen Abendessen ausgenutzt. Manchmal müssen Gerichte gar nicht kompliziert sein: hausgemachte Pasta, Olivenöl, Trüffel. Lecker!

Für eine kleine Panna Cotta war natürlich auch noch Platz. gegessen bei:

IMG_6450

IMG_6449

1 Kommentare

  1. Pingback: Review Landhaus am Stein, Bad Wiessee Tegernsee - genussgeeks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.