esskunst food
Schreibe einen Kommentar

Ostereier färben Pastel Ombre Style – DIY

Ostereier färben Tutorial genussgeeks

Pastel Ombre Ostereier färben genussgeeks  Pastel Ombre Ostereier färben genussgeeksBeim Stöbern auf Pinterest habe ich wunderschöne und vor allem nicht kitschige Ostereier gesehen und habe mich mit dem Färben beschäftigt. Dabei herausgekommen sind diese schönen Pastel Ombre Ostereier. Da bietet sich ein DIY zum Ostereier färben doch praktisch an, oder?

Ostereier färben Tutorial genussgeeks

Habt ihr Lust zum Ostereier färben?

Dann besorgt Euch folgendes:
1 kleinen Kopf Rotkohl
10 hartgekochte Bio-Eier, weiss wäre super 😉 es geht aber auch mit braunen Eiern. Die Farbe wird dann aber nicht so intensiv.
5 Esslöffel Essig
1,5 l Wasser

Einmalhandschuhe
Küchenpapier
Packpapier oder alten Karton (zum Schutz der Umgebung)
alte Zahnbürste oder Pinsel
goldene Lebensmittelfarbe*
alte Zahnbürste oder Pinsel

;

Ostereier färben Tutorial genussgeeks

    1. Schnippelt den Kohl in kleine Stücke, gebt ihn in einen großen Topf und gießt mit 1.5 Liter Wasser an. Bringt das Ganze zum Kochen, schaltet die Hitze runter und lasst es ca. 30-40 Minuten (mit Deckel) leicht köcheln. Danach schaltet ihr den Herd aus und lasst alles bei geschlossenem Deckel abkühlen. Ich habe es über Nacht abkühlen lassen.
    2. Bereitet 10 hartgekochte Eier zu. Der Eierkocher is your best friend 🙂
    3. Ihr braucht eine Auflaufform oder ähnliches, die groß genug ist, dass die Eier sich darin frei bewegen können ohne sich zu berühren; jedoch sollte sie nicht zu groß sein, damit eure Flüssigkeit ausreicht, um die Eier zu bedecken. Ich habe einen Gastronom 1/4 Behälter verwendet. Vorteil: beim Ostereier Färben nimmt er keine Farbe an.
    4. Gebt die Flüssigkeit in die Auflaufform und gebt den Essig hinzu. Der Essig bewirkt, dass die Farbpigmente besser in die Schale gelangen!
    5. Legt die Eier hinein und bedeckt sie evtl, noch mt extra Rotkohl-Flüssigkeit, wenn sie nicht komplett bedeckt sind.
    6. Damit die Eier gleichmäßig färben, müssen sie jeweils nach 30 Minuten gewendet werden.
    7. Um den Ombre Effekt zu bekommen, habe ich die Eier im Stundentakt aus der Flüssigkeit genommen und auf einem Küchenpapier getrocknet. Ich finde sie so schon extrem schön aber ihr könnt mit dem nächsten Schritt noch zusätzlich pimpem! Die Eier haben auch teilweise einen grünlichen Schimmer. Das ist ganz normal.

Pastel Ombre Ostereier färben genussgeeks

Pastel Ombre Ostereier färben genussgeeksUnd jetzt noch GOLD

Jetzt noch vergolden und fertig sind diese schönen Schmuckstücke! Dafür die Goldfarbe auf die Zahbürste geben und kleine Spritzer auf die Eier machen. Schützt eure Umgebung, sonst erstahlt nachher alles in einem „güldenen“ Glanz 🙂

Pastel Ombre Ostereier färben genussgeeks

*Mit einem Sternchen gekennzeichnete Links sind Affiliate Links. Über diese Links empfehlen wir euch eine Bezugsquelle der von uns verwendeten Produkte. Wir erhalten eine Provision, wenn ihr über diese Links einkauft.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.