Restaurant Bewertungen
Schreibe einen Kommentar

Restaurant Review Kurofune Sushi Augsburg

kurofune sushi augsburg

Lange gab es keinen Restaurantbericht hier auf genussgeeks. Aber heute waren Michael und ich in Augsburg einkaufen, lecker essen und haben auch ein paar Fotos für euch geknipst. Außerdem warten in der nächsten Zeit noch ein paar Post über unseren letzten Urlaub auf Euch (Kuala Lumpur & Dubai)! ist schon in der Pipeline und werden bald veröffentlicht: VERSPROCHEN!

Aber nun zum Essen! Michael und ich gehen gerne asiatisch Essen und Michael hatte Lust auf Sushi. Also mal schnell gegooglet und da hatten wir uns für KUROFUNE Bento & Sushi Augsburg entschlossen.

Im KUROFUNE (japanisch für schwarzes Schiff) ist Hikoyuki Baba Gastgeber und Koch und lädt seine Gäste ein japanische Vorspeisen, Suppen, Bento Boxen sowie Sushi & Sashimi bei ihm und seinem Team zu verzehren.

Das Restaurant ist modern ausgestattet: ein offener Gastraum mit schlichtem Mobiliar, eine offene „kalte Küche“ für die Sushi & Sashimi Zubereitung und die Theke. Warme Gerichte werden in einer separaten Küche zubereitet. Die Gäste nehmen an einfachen Tischen mit Sitzbänken Platz.

Moderner Jazz verkürzte uns die Wartezeit um unsere Bestellung aufzugeben und auf die Speisen selbst. Das Lokal war nicht voll, doch die Wartezeit leider sehr lang. Unser Kellner machte einen überforderten Eindruck (bei drei Tischen) aber das gesamte Team war sehr nett und höflich.

Die Speisen werden alle frisch zubereitet und wir durften uns über folgendes auf unserem Tisch freuen:

kurofune sushi augsburg

Edamame

Udon Kurofune (Udon Suppe – Gemüse – Algen – Surimi)

Tuna Salad Roll

California Roll

Kurofune Maki (Lachs – Salat – Thunfisch)

kurofune sushi augsburgkurofune sushi augsburg kurofune sushi augsburg kurofune sushi augsburg

Unser Fazit Kurofune

Die Udon Nudelsuppe war ein Traum! Jederzeit gerne wieder! Das Sushi war lecker aber wir haben schon Besseres gegessen.

Der Service ist ausbaufähig und (hier spricht die Gastronomen-Tochter in mir) könnte noch besser am Gast sein. Wir hätten heute bestimmt noch weitere Getränke oder einen Kaffee zum Abschluss bestellt.

Insgesamt hat unser Mittagessen etwas lange gedauert. 80 Minuten empfinden wir als zu ausgedehnt für die Speisen, die wir bestellt hatten.

Samstags (mittags) gibt es bei Reservierung 10% auf Bentoboxen.

Kommen wir wieder: Zum Suppe essen ja, für Sushi eher nicht.

kurofune sushi augsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.