esskunst food
Schreibe einen Kommentar

Naked Cake Hochzeitstorte #cakefriday

Naked Cake Hochzeitstorte

Für den besonderen Tag der Hochzeit meiner Schwester mit Michael (ja, noch ein Michael) hatte ich mir überlegt, dass ich gerne die Hochzeitstorte für die beiden backen möchte. Ein Naked Cake sollte es werden, denn dieser gefiel Andrea sehr gut und ich fand ein klassischer eingedeckter Tortentraum würde nicht zum Brautpaar passen…ein einfacher, geradliniger Kuchen ohne Schnickschnack aber gerade deshalb schön und elegant…also gesagt getan!

Der Teig wurde ein paar Male zur Probe gebacken und optimiert bis er mir gefiel. Ein Olivenöl-Orangen-Kuchen sollte es werden, weil mir dieser in unserm Toskana-Urlaub so gut geschmeckt hat. Zwischen den „nackigen“ Lagen aus Kuchen sollte es sich eine Frischkäsebuttercrème gemütlich machen. Und damit alles schön saftig bleibt wurde auf die einzelnen Böden eine Orangenmarmelade gestrichen.

Ein paar Bilder von der Probe: Naked Cake Hochzeitstorte – Der Prototyp

Naked Cake HochzeitstorteNaked Cake Hochzeitstorte

Naked Cake Hochzeitstorte:

Olivenöl-Orangen Kuchen mit Frischkäse-Buttercreme

Für meine Torte habe ich die untere Etage in 26 cm gebacken; zweimal das 1,5-fache Rezept. Für die Kleine (18 cm) zweimal das normale Rezept wie unten aufgeschrieben. Nach dem Zurechtschneiden der Böden habe ich die Kuppen eingefroren, daraus kann man super Dessert zaubern.

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Einfaches Rezept (für 26er Springform das 1.5-fache)

1.25 cups Zucker
4 Eier, Größe M
1 cup Olivenöl
0.5 cup Orangensaft
Zeste einer Orange & einer Zitrone
1 cup Weizenmehl 405
1 cup Maismehl
1 cup gemahlene Mandeln
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz

Zucker, Eier mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Olivenöl hinzugben und ebenfalls aufschlagen.

Orangenzeste und Zitronenzeste abreiben und hinzugeben, dann Orange auspressen und Saft hinzufügen. Die Mehle sowie Salz und Backpulver zu den flüssigen Zutaten geben und mit dem Handrührgerät kurz zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Springform mit Backpapier auslegen und Rand mit etwas Margarine oder Butter einfetten; mit Backpapier einen Rand aufkleiden, der höher ist wie die Springform, so dass der Kuchen schön hoch werden kann.

Kuchen für 60 Minuten bei 155-160°C backen. Es kann sein, dass noch etwas nachgebacken werden muss. Damit der Kuchen nicht zu dunkel wird, diesen mit Backpapier abdecken.

Die Böden komplett auskühlen lassen, bevor diese geschnitten werden. Für die gezeigte Torte habe ich sie 2 cm dick geschnitten.

Frischkäse Buttercreme – Cream Cheese Frosting

Für die komplette Torte habe ich das 2-fache Rezept gemacht.

230 g Butter
450 g Puderzucker
450 g Frischkäse, Vollfettstufe

Mit dem Handrührgerät oder Küchenmaschine die Butter in einer Schüssel weich rühren; sie sollte weich aber nicht zimmertemperiert sein. Dann die Puderzucker hinzugeben und alles vermengen. Wenn eine weiche, glatte Masse entstanden ist, kann der Frischkäse hinzugegeben werden und alles wird wieder vermengt.

Wichtig ist, dass es keine Butterklümpchen gibt, die Masse jedoch weich & geschmeidig ist, aber nicht zu warm wird, da sie sonst nicht richtig standfest ist. Buttercrème bis zum „Zusammenbau“ der Torte kühlstellen; am besten 1-2 Stunden.

Zeitlicher Ablauf: Naked Cake Hochzeitstorte

Backen der Böden: am Tag vor der Hochzeit; Böden gut in Folie verpacken
Herstellen der Buttercrème: Abend vor der Hochzeit
Zusammenbau der Torte: entweder am Abend vorher, dann die beiden Torten gut mit Klarsichtfolie einpacken, um vor Austrockung zu schützen; oder am Hochzeitsmorgen
Etagen aufeinander stellen: kurz vor dem Servieren

Damit die kleine Torte nicht einsinkt habe ich kleine Rundhölzer von 6mm Durchmesser in die untere Torte gesteckt und die kleine Torte auf Tortenpappe darauf platziert. ich fand das folgende Video ganz hilfreich.


Ich habe die Torte auf einer rustikalen Baumscheibe angerichtet und mit Blüten aus dem Garten meiner Eltern dekoriert. Meine Mutter hat zwei kleine Girlanden aus Lavendel und Hortensien gebunden.

Ich habe mich gefreut, dass alles gut geklappt hat und mir hat der Kuchen super gut gefallen.

PS: ein paar Macarons mussten auch noch sein 😉Naked Cake Hochzeitstorte

Naked Cake Hochzeitstorte

 

Naked Cake Hochzeitstorte by genussgeeks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.