esskunst food, travel
Kommentare 3

10 Foodie Tipps NEW YORK CITY

foodie tips nyc

Wir haben für euch ein paar Empfehlungen zum Essen gehen in New York City zusammengefasst. Im Big Apple gibt es so viele Möglichkeiten toll Essen zu gehen egal ob elegant, legere, Burger, Steaks, Asiatisch. Für jeden ist etwas dabei.

RESTAURANT TIPPS NEW YORK CITY

Momofuko Noodle Bar

momofuko noodle bar serviert wunderbare steamed buns mit Schweinefleisch und einer einzigartig abgeschmeckten Sauce. wir haben noch nie so schmackhafte buns gegessen! Andere Klassiker sind die Ramen Bowls mit pochierten Eiern. Ich liebe asiatische Nudelsuppen und wenn wir in NYC sind ist das momofuko ein Muss!

keine Reservierungen, legere Atmosphäre

momofuko noodle bar

momofuko noodle barmomofuko noodle bar

Shake Shack

Unsere gute Freundin Meigan aus New York hat uns mit diesen Burgern verführt. Und die Pommes sind auch spitze! Auf in den Madison Square Park zum Original Shake Shack auf einen Shack Burger, fries und zum Nachtisch einen Shake oder Custard!!

keine Reservierungen, legere Atmosphäre, beste Burger an der Ostküsteshake shack nyc

Babbo Ristorante

Ihr habt etwas Besonderes zu feiern? Dann gönnt euch ein festliches Dinner oder Lunch im Babbo Restaurante! Babbo ist ein Hot Spot in New York für traditionelles Italienisches Essen mit einem modernen Twist! Die Bar serviert ausgefallene Cocktails und an die Desserts werdet ihr euch noch lange erinnern. Vielleicht sitzt George Clooney am Nebentisch 🙂

Milkbar

Bock auf Kuchen mit so tollen Namen wie „crack-pie“ oder „grashopper“? Dann auf in die milk bar! Falls ihr Zeit und Lust auf einen Backkurs habt, könnt ihr in der milk bar auch lernen, diese besonderen Kuchen zu backen! website milk bar

Georgetown Cupcakes

Schleckermäulchen? Dann auf zu Georgetown Cupcakes nach Soho! Gebürtig kommen diese leckeren Cupcakes aus Washiongton DC aber die beiden Schwestern, denen das kleine Cupcake Imperium gehört, wurden durch eine US TV Serie bekannt und haben nun bundesweit Georgetown Cupcake Läden eröffnet. In schöner Atmospäre werden tolle und besonders leckere Variationen angeboten; angebotene Geschmacksrichtungen variieren je nach Jahreszeit. Besonders lecker: Red Velvet, Salted Caramel.georgetown cupcakes

Katz’s Deli

Bis jetzt wohl eines der besten Sandwiches, die Michael und ich je gegessen haben. Bekannt aus ein paar Filmen ist das Katz eine Institution! Mehr muss man gar nicht sagen. naja, bis auf GIGANTISCHE PASTRAMI SANDWICHES.katz's deli

The Boathouse Central Park

Idyllisches Ambiente mitten im Central Park: The Boathouse. Egal ob Mittagessen oder Dinner. Im Express Café gibt es auch Frühstück. Ideal nach einem „Guten-Morgen-Spaziergang“ durch den Central Park.

Bouchon Bakery

Wenn man auf einen kleinen süßen Snack Appetit hat oder auf einen Coffee to go mit einem Croissant, dann ist man bei Bouchon genau richtig.bouchon bakery

Eataly

Für uns Europäer vielleicht nicht so etwas Besonderes wie für Amerikaner, die sich gerne etwas Dolce Vita nach Hause holen wollen; aber nichts desto trotz ist man bei Eataly im Foodie Himmel. Wenn man das Glück hat, und ein kleines Apartement mit Küche in NYC gebucht hat, dann sollte man hier etwas Schönes einkaufen und ein leckeres Mahl zu Hause kochen. Es bleiben keine Wünsche offen.Eataly

Eataly

foodie tips nyc

3 Kommentare

  1. Also ich muss zugeben, das sieht alles unfassbar lecker aus. Mein Lieblingsessen in New York war aber die Brezel, welche es an jeder Ecke gab und Dunkin Dounats 🙂

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret
    PS: Momentan gibt es auf meinem Blog ein Case zu gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.